Dominikanische Republik

Urlaub in der Dominikanische Republik

Sonne, Palmen, Strand – die Dominikanische Republik bietet auf den ersten Blick so richtig schöne Klischeebilder von einem Karibikurlaub. Das erstaunliche: Vor Ort stellt man fest, wie vielseitig dieses Paradies sein kann. Denn abgesehen von den Traumstränden ist die DomRep, wie sie gerne kurz genannt wird, überraschend gebirgig. Der Pico Duarte z.B. ist gut 3.000m hoch. Hätten Sie’s gedacht? Damit ist klar, daß es auf der Insel verschiedene Klima- und Vegatationszonen gibt. Und somit allerlei zu sehen.

Bavaro Beach 045Was heißt das für Sie als Urlauber? Nun, Sie können sich einfach in einem der schönen Hotels an den Traumstrände (z.B. Playa Bavaro, s.Foto) verwöhnen lassen.  Oder Sie buchen eine Rundreise, die Ihnen das Land näher bringt. Aus diesem Grund finden Sie hier gleich zwei Datenbanken:

1. Strandurlaub
Tipp: Am besten gleich drei (oder vier) Wochen buchen. Vergleichen Sie die Preise mit einem zweiwöchigem Urlaub! Es lohnt sich oft!

2. Rundreisen
Die geführten Rund- und Studienreisen sind naturgemäß um einiges teurer, dafür bieten sie aber vielleicht auch interessante Erweiterungen Ihrer bisherigen Urlaubsplanung: Die DomRep ist z.B. bei einigen Angeboten nur EIN Ziel, sie lernen also auch noch andere Länder in der Region kennen. Also eine spannende Alternative. Sehen Sie selbst!